Elektrotherapie

Dies ist ein Behandlungsverfahren bei dem die elektrische Energie zu therapeutischen Zwecken genutzt wird.

Es gibt unterschiedliche Frequenzbereiche; so werden Niederfrequenz Therapie, Mittelfrequenz Therapie und Hochfrequenz Therapie unterschieden.

Welche Wirkungen können der Elektrotherapie zu geschrieben werden?

Einerseits kommt es zu einer verbesserten Durchblutung ( Hyperämie ) .So kann zum Beispiel einem galvanischen Strom eine Steigerung der Durchblutung von bis zu 500 % in der Haut und den obenliegenden Muskeln nachgesagt werden. Selbst in den tieferliegenden Muskelschichten erreicht man eine Durchblutungssteigerung bis 250 %.

Auch wird die Resorptionsfähigkeit gesteigert- ein vorhandenes Hämatom wird somit deutlich schneller abgebaut.

Schließlich können durch Elektrotherapie noch abwehrstoffbildende und entzündungshemmende Vorgänge beschleunigt.

Die Elektrotherapie kann auch zu Stimulationszwecken genutzt werden; so können Muskeln nach schlaffen Lähmungserscheinungen wieder in ihre ursprüngliche Funktion hin integriert werden.

Praxiszeiten

Mo. bis Do.
7:30 - 19:30 Uhr

Freitag
7:30 - 14:00 Uhr

und nach
Vereinbarung

Telefon:
0 51 72 - 41 04 05

Die Geschenkidee: